Julia und Benjamin Wiedenbruch
Schulleiter

Unsere Schulleiter Julia und Benjamin Wiedenbruch

Wir sind stolz darauf, euch wieder mal zwei der Besten aus unserer Krav Maga DEFCON® Familie präsentieren zu dürfen: Julia und Benjamin Wiedenbruch!

Wir sind Julia und Benjamin Wiedenbruch, Schulleiter des Krav Maga DEFCON Trainingscenter in Stuttgart.

Kennengelernt haben wir uns vor vielen Jahren im Training. Zwischenzeitlich sind wir verheiratet und in Kürze erwarten wir unsere 2. Tochter.

Julia Wiedenbruch

Ich, Julia, bin 37 Jahre alt, arbeite als Psychotherapeutin in einer ambulanten Praxis, und dieses Jahr werden es 10 Jahre, in denen ich aktive KMD-Instruktorin, zwischenzeitlich Master, bin.
Dabei hatte ich nie geplant, Instruktorin zu werden…geschweige denn im Traum daran gedacht, mal eine Schule zu leiten! Krav Maga Defcon ist mir sozusagen zufällig zugelaufen!

Nach einem VHS-Kurs, zu dem ich tatsächlich „mitgeschleppt“ wurde, hatte ich Feuer gefangen. Meine damaligen sehr geschätzten Trainer Marcus und Bubbi kamen dann auf die Idee, dass ich eine gute Instruktorin abgeben könnte – und Ihnen bin ich bis heute dankbar.

Unter Bubbi und Marcus begann mein aktives Mitwirken im KMD TC Stuttgart 2008. Später übernahm ich die stellvertretende Leitung des Standortes.
In dieser Zeit lernte ich Benjamin kennen, den ich zu einem Instruktor in unserem Team machen wollte – die Hochzeit und zwei Kinder waren also eher eine Nebenerscheinung  2015 ergab es sich dann, dass wir die Schule gemeinsam als Schulleiter übernehmen konnten. Eine Entscheidung, über die wir immer wieder aufs Neue sehr glücklich sind, da uns das Leiten der Schule unheimlich viel Freude macht und uns viele Möglichkeiten bietet.

Benjamin Wiedenbruch

Ich, Benjamin, bin 32 Jahre alt, führe eine eigene Filmproduktion und trainiere seit 2010 Krav Maga DEFCON.

Krav Maga hat mir von Anfang an mehr Spaß gemacht als Taekwondo, was ich früher ausprobiert habe. Außerdem begann für mich mit dem Training eine weitreichende Persönlichkeitsentwicklung. Diese tiefgreifende persönliche Entwicklung macht bis heute meine Begeisterung für das System aus und bedingt, dass ich zu 100% hinter dem stehe, was wir in unserer Schule anbieten. 2013 absolvierte ich die Instruktorausbildung, so dass ich jetzt seit 5 Jahren begeistert auch als Instruktor auf der Matte stehe.

Unser gemeinsames Ziel ist es, unseren Standort Stuttgart nachhaltig weiterzuentwickeln und das Angebot immer attraktiver zu gestalten.
Das bedeutet für uns z. B. individuelles Fördern unserer Schüler, die Gestaltung eines qualitativ hervorragenden Instruktorenteams, das zahlreiche Unterrichtseinheiten anbieten kann, die Schaffung von Komplementärangeboten und Seminaren, und natürlich jede Menge Spaß und persönliche Entwicklung durch das Training.

Wir schätzen uns glücklich, mit DEFCON einen Verband hinter uns zu haben, auf den wir uns verlassen können!

Neben einer familiären Atmosphäre und freundschaftlichem Umgang schätzen wir vor allem, dass wir in unseren Kollegen starke Partner hinter uns haben, die uns auch bei Fragen beraten und bei Sorgen zur Seite stehen!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.